Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
zurück
10/2017

efko-Weihnachtsaktion: Delikatessgurken kaufen und Kindern helfen

SOS-Kinderdorf engagiert sich seit vielen Jahrzehnten, Kindern, die nicht bei Ihren Eltern aufwachsen können, ein liebevolles Zuhause zu geben. Unterstützung kommt heuer vom Eferdinger Unternehmen efko, das ab Oktober seine Delikatessgurken in den Dienst der guten Sache stellt.

Weihnachten ist die Zeit des Schenkens und Gebens. Das Weihnachtsfest ist traditionell ein Fest der Freude, der Liebe und des Miteinanders. Und es ist auch die Zeit an jene zu denken, die es nicht so leicht im Leben haben. Aus diesem Anlass startet efko, Österreichs größter Hersteller von Sauergemüse, ab Oktober eine gemeinsame Charity-Aktion mit SOS-Kinderdorf. „Kinder sind unsere Zukunft. Die SOS-Kinderdörfer in ganz Österreich unterstützen jene Kinder in unserem Land, die aus welchen Gründen auch immer, nicht bei ihrer Familie aufwachsen können. Sie finden bei SOS-Kinderdorf ein liebevolles Zuhause, werden gestärkt und gefördert und ins Leben begleitet. Wir wollen mit unserer Aktion dieses für uns alle wertvolle und wichtige Engagement unterstützen“, so Klaus Hraby Geschäftsführer von efko Frischfrucht und Delikatessen GmbH zur Kooperation.
 

efko Delikatessgurken kaufen, genießen und Kindern helfen
Für die Kooperation mit SOS-Kinderdorf ziert in der Zeit von Oktober bis Dezember ein spezielles efko-Weihnachtsetikett die liebsten Delikatessgurken der Österreicherinnen und Österreicher und weist die Konsumenten auf die Aktion hin. „Das eigens entwickelte Etikett und eine Displayplatzierung im Handel sorgt für gute Sichtbarkeit. Wir hoffen auf eine breite Unterstützung durch die Konsumentinnen und Konsumenten“, lädt Silvia Maurer, Marketingleitung efko die Kunden ein, zu helfen.  Jedes verkaufte Glas Delikatessgurken führt zu einer direkten Unterstützung für SOS-Kinderdorf, die damit Kindern und Jugendlichen auch in Zukunft Hilfe, Geborgenheit und eine hoffnungsvolle Zukunft bieten können.
 

SOS-Kinderdorf
SOS-Kinderdorf ist aus einer weltumspannenden humanitären Idee entstanden. Heute ist SOS-Kinderdorf in 135 Ländern vertreten und betreibt mehr als 550 Dörfer und Institutionen und über 1500 weitere Programme in der Kinder- und Jugendbetreuung sowie der Familienstärkung. Dazu zählen Kindergärten, Schulen, Sozialzentren, medizinische Zentren und Nothilfeprogramme.

Weitere Informationen unter www.sos-kinderdorf.at
 

efko Frischfrucht und Delikatessen GmbH
efko ist ein international ausgerichtetes Unternehmen mit Hauptsitz in Eferding (Oberösterreich), einer Zweigniederlassung in Traun (Obstlagerhaus) und einer Tochtergesellschaft in Tschechien (efko-Veseli). Die Firmen Geißlmayr in Eferding (Oberösterreich), machland in Naarn (Oberösterreich), Vitana in Wien und Fischer in Simbach (Deutschland) gehörten ebenso zur Unternehmensgruppe. Das Unternehmen ist auf die Verarbeitung und Veredelung von mehr als 70 verschiedenen Obst- und Gemüsesorten spezialisiert. efko ist Kooperationspartner der OÖ Obst- und Gemüseverwertungsgesellschaft mit 121 Landwirten aus der Region. Derzeit beschäftigt die efko Unternehmensgruppe 602 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2016 wurde ein Umsatz von 155,80 Mio. Euro erwirtschaftet. 

efko unterstützt den unabhängigen Verein „Land schafft Leben“. Das Ziel des Vereins ist es, den Konsumenten den Wert österreichischer Lebensmittel bewusst zu machen und gemeinsam mit allen Beteiligten der Produktionskette aufzuzeigen, was ein Lebensmittel ausmacht. Durch die Förderung von „Land schafft Leben“ leistet efko einen wertvollen Beitrag, mehr Transparenz und Objektivität in die Diskussion um Lebensmittelqualität, Nachhaltigkeit und Regionalität zu bringen.

Weitere Informationen unter www.efko.at.
 

Pressekontakt efko:
Mag. Silvia Maurer
silvia.maurer@efko.at | Telefon +43 (0)7272 4285 210
 

Pressekontakt Impuls Kommunikation:
MMag. Barbara Lamb
barbara.lamb@impulspr.com | Mobil +43 650 22 46 146

ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und schicken Ihnen je nach Wunsch unternehmens- und/oder themenspezifische Presseinformationen zu.

Anmeldung
ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Hoppla, da fehlt noch was...

Wir nehmen Medienverteiler sehr persönlich und möchten Sie daher gerne mit Ihrem vollen Namen ansprechen. Bitte die Felder entsprechend ausfüllen.

PRESSEKONTAKT

Impuls Kommunikation
Scharitzerstraße 12, 4020 Linz
Telefon +43 732 234940
Fax +43 732 234940-90
office@impulskommunikation.at