Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
zurück
12/2017

Global Family: Eisbadcontest - Für mehr Wärme im Leben

Das Weihnachtsfest ist traditionell ein Fest der Freude, der Liebe und des Miteinanders. Ausnahmesportler Josef Köberl stellt sich in den Dienst der guten Sache und sammelt zu Gunsten von Global Family Spenden für notleidende Familien in Österreich. Unterstützen Sie den Eisbadcontest mit Ihrer Spende, feuern Sie Josef Köberl an oder machen Sie selbst mit.

Josef Köberl ist Ausnahmesportler erster Klasse. Er durchschwamm in lediglich 14 Stunden den Ärmelkanalnahm zwei Mal an der Ice Mile teil, mit Wassertemperaturen unter 5 Grad. Köberl nimmt auch laufend an 24-Stunden- sowie 48-Stunden-Schwimmen auf der ganzen Welt teil. Jetzt taucht er nicht in die Tiefen der Weltmeere sondern nimmt ein Bad in der Menge. Als Botschafter von Global Family, dem Reisebüro der Menschlichkeit, engagiert sich der Eisschwimmer für Familien in Not und steigt in die Freiluftbadewanne mit Eiswasser. Das einzige was ihn warm hält sind seine Zipfelmütze und eine Tasse dampfenden Christkindltee von Bioteaque.
 

Ein Bad in der Menge
Für den guten Zweck badet Josef Köberl am Samstag, den 9. Dezember 2017 um 18 Uhr am Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark in Wien. Danach steigt er am Dienstag, den 12. Dezember 2017 bereits um 12 Uhr und nochmals um 19 Uhr beim Wirtshaus Zattl in der Schottenfeldgasse 2 ins eisige Nass. Anschließend tourt der Eiscontest in die Global Family Partnerhotels vom Burgenland bis zum Arlberg.
 

Informationen zu den Stationen und wo auch Sie Josef Köberl anfeuern können, sowie aufgefordert sind an notleidende Familien zu spenden finden Sie auf www.global-family.net und auf Facebook unter www.fb.com/GlobalFamilyCharity.
 

Global Family
Global Family ist eine Menschenrechts- und Hilfsorganisation, die Urlaube für unterprivilegierte Kinder und bedürftige Familien ermöglicht. Über 300 Hoteliers und Pensionen sowie zahlreiche Prominente aus Kunst, Kultur und Sport unterstützen Menschen aus schwierigen Lebenssituationen, um ihnen einige unbeschwerte Urlaubstage zu ermöglichen. Karl Auer-Polaska, Gründer von Global Family, gilt auch als Erfinder des Lachurlaubs. Das neue Konzept der Lachurlaub-Hotels bietet Global Family Partnerhotels oder die es werden wollen, auch ein kommerzielle Möglichkeit, ihr soziales Engagement zu unterstreichen, in dem sie Familien in Not kostenlose Urlaube ermöglichen. „Normale“ Gäste wie Ausnahmegäste werden so gemeinsam unbeschwerte, humorvolle Stunden geschenkt.
 

Pressekontakt:
Karl G. Auer-Polaska | karl.auer@global-family.net 
www.global-family.net

ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und schicken Ihnen je nach Wunsch unternehmens- und/oder themenspezifische Presseinformationen zu.

Anmeldung
ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Hoppla, da fehlt noch was...

Wir nehmen Medienverteiler sehr persönlich und möchten Sie daher gerne mit Ihrem vollen Namen ansprechen. Bitte die Felder entsprechend ausfüllen.

PRESSEKONTAKT

Impuls Kommunikation
Scharitzerstraße 12, 4020 Linz
Telefon +43 732 234940
Fax +43 732 234940-90
office@impulskommunikation.at