Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies

Media Room

zurück
02/2019

Erfolgskonzept Ordermesse: SPORT 2000 punktet bei Händlern und Industrie

Zum insgesamt 8. Mal fand von 29-30.01. die SPORT 2000 Ordermesse TEXTIL für die Wintersaison 2019/20 statt. Neben dem intensiven Austausch zwischen Händlern und Industrie wurden neun SPORT 2000 Händler als Sport Leading Company ausgezeichnet.

Als erste Sporthandelsorganisation in Österreich etablierte SPORT 2000 im Jahr 2011 eine Ordermesse für seine Händler aus Österreich, Tschechien und der Slowakei. Acht Jahre später ist das Konzept wichtiger Bestandteil des SPORT 2000 Messekalenders und bei Händlern sowie Industriepartnern fest etabliert. „Die Ordermesse hat sich seit ihrer Einführung 2011 exponentiell weiterentwickelt und ist eine zeitgemäße Form die den Bestellprozess für Händler erleichtert. SPORT 2000 agiert hier als Plattform, um den Händlern eine zeit- und kosteneffizienten Überblick über alle Neuheiten der bevorstehenden Saisonen zu verschaffen. Auch der persönliche Austausch mit den Industriepartnern bietet den Händlern einen immensen Mehrwert“, freut sich Dr. Holger Schwarting über die positive Entwicklung der Ordermesse über die Jahre. Bei der vergangenen Messe standen die neusten Trends für die Wintersaison 2019/20 im Mittelpunkt.

2 Tage – 237 Besucher – 33 Aussteller

44 Marken wurden während der zwei Tage dauernden Ordermesse von 33 Ausstellern auf 738 m2 Fläche vorgestellt. Dieses Jahr erreichte die Messe einen Besucherrekord. Gut 41% Prozent der insgesamt 235 SPORT 2000-Händler aus Österreich nahmen die Chance wahr und informierten sich über die neusten Trends im Wintersport. Mehr als 27 Händler reisten aus Tschechien und der Slowakei in die Zentrale von SPORT 2000 Österreich, um von dem Service zu profitieren. Die nächste Ordermesse zu Hartware/Schuhe der Sommersaison 2020 findet von 26. -27. Juni und von 6. – 8. August 2019 statt.

Neun Händler als Sport Leading Company zertifiziert

Im Rahmen der Ordermesse fand am 29.1 der Sport Leading Day statt. Im Beisein des Vorstands von SPORT 2000, weiteren SLC zertifizieren Unternehmen sowie Sport Leading Initiatoren Dagmar und Toni Pichler, wurde die Zertifizierung von insgesamt neun SPORT 2000 Händlern gefeiert. Ziel der Zertifizierung ist es, Wirtschaft und Sport noch enger zu vernetzen. Die Auszeichnung ist für Unternehmen im Sport- und Freizeitbereich möglich. Um das Gütesiegel zu bekommen, werden unter anderem Leitbild, Marketingauftritt, Mitarbeiteraus- und –weiterbildungen, Internationalisierungsquote und standortrelevante Parameter als Beurteilungskriterien herangezogen. Folgende SPORT 2000 Händler wurden als Sport Leading Company ausgezeichnet:

  • Johannes Trauner, SPORT 2000 Trauner, Mauthausen, OÖ
  • Peter Günther, SPORT 2000 Günther, Uttendorf, T
  • Erich Gleirscher, SPORT 2000 Hofer, Neustift, T
  • Andreas Picher, SPORT 2000 Picher, Stoob/Kirchschlag/Mönichkirchen/Feldbach, NÖ
  • Alois Mandl, SPORT 2000 Mandl, Gröbming, STMK 
  • Alexander Etz, SPORT 2000 Etz, Kitzbühel/Kirchberg, T
  • Johannes Natter, SPORT 2000 Natter, Mellau, V
  • Gertraud Höll, SPORT 2000 Juss, Bischofshofen/Mühlbach, SBG
  • Martin Wibmer, SPORT 2000 Wibmer, Matrei, T

 

SPORT 2000
SPORT 2000 ist Österreichs größte Fachhändlergemeinschaft mit Sitz im oberösterreichischen Ohlsdorf und einem Marktanteil (inkl. Gigasport) von 29 Prozent.  225 Händler mit 370 Geschäften in ganz Österreich erzielten 2018 einen Umsatz von 521 Mio. Euro. SPORT 2000 Österreich (inkl. Tschechien und Slowakei) erwirtschaftete mit insgesamt 297 Sportfachhändlern und 481 Geschäften im Jahr 2018 einen Umsatz von 570 Mio. Euro.

SPORT 2000 Österreich ist Mitglied bei SPORT 2000 International, der europaweit zweitgrößten Einkaufskooperation selbstständiger Sporthändler mit 3.555 Geschäften in 25 Ländern und einem Gesamtumsatz im Jahr 2017 von 3,818 Mrd. Euro.

Weitere Informationen unter www.sport2000.at

 

Pressekontakt:         

Impuls Kommunikation | Mag. Irina Haas

 irina@impulskommunikation.at

Tel. +43 732/234940 | Mobil: +43 676/95 05 311

 

 

ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und schicken Ihnen je nach Wunsch unternehmens- und/oder themenspezifische Presseinformationen zu.

Anmeldung
ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Hoppla, da fehlt noch was...

Wir nehmen Medienverteiler sehr persönlich und möchten Sie daher gerne mit Ihrem vollen Namen ansprechen. Bitte die Felder entsprechend ausfüllen.

PRESSEKONTAKT

Impuls Kommunikation
Scharitzerstraße 12, 4020 Linz
Telefon +43 732 234940
Fax +43 732 234940-90
office@impulskommunikation.at