Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
zurück
10/2017

Spanische BASE-Gruppe ist neuer Partner von SPORT 2000 International

Der spanische  Händlerverbund BASE Trademark Detallsport Group verstärkt mit insgesamt 320 Geschäften und 110 Partnern in ganz Spanien das Netzwerk der SPORT 2000 International

Mit dem Beitritt von BASE, der BASE Trademark Detallsport Group, einer der größten Händlerorganisationen der Sportmodebranche in Spanien, baut SPORT 2000 International seine Position als starke europäische Fachhandelsgruppe weiter aus. „Nach dem kürzlich erfolgten Beitritt der Falaknaz Sports Group in der Golfregion freuen wir uns sehr, nun auch in Spanien einen starken Partner mit Fokus auf Beratung, Know-how und Kompetenz im Verband zu haben. Die Entscheidung von BASE sich uns anzuschließen bestätigt uns in unserem Weg der Expansion. Ein starker internationaler Verband eröffnet auf vielen Ebenen Möglichkeiten, die einem einzelnen nationalen Verband nicht zugänglich sind“, erklärt die CEO SPORT 2000 International, Margit Gosau.
 

„Der Beitritt Spaniens verstärkt den Einfluss von SPORT 2000 International als Händlerverbund. Mit unserem neuen Partner BASE sind wir als Marke damit in allen Schlüsselmärkten Westeuropas vertreten“, führt Gosau aus. „Neben der Bündelung von Einkaufskapazitäten und dem Nützen von Synergieeffekten, macht uns vor allem die Möglichkeit, internationale Marketingkampagnen auf höchstem Niveau europaweit einheitlich im Fachhandel umsetzen zu können, für die Industrie zu einem interessanten Partner. Die Zusammenarbeit ist ein wichtiger strategischer Schritt in Richtung weiterer Markensichtbarkeit und hilft uns, ein verlässlicher Partner für international aufgestellte Top-Brand-Partner und deren starkes Europageschäft zu sein“, so Gosau weiter.
 

Internationale Dachmarke vereint nationale Identitäten
BASE Trademark Detallsport Group wurde 1985 in Spanien gegründet und zählt zu den wichtigsten und größten Einkaufsgemeinschaften des Sportfachhandels in Spanien. Mit insgesamt 320 Geschäften und mehr als 110 Partnern ist die BASE-Gruppe auf der Iberischen Halbinsel, den Balearen und den Kanarischen Inseln vertreten. Das Unternehmen mit Sitz in Barcelona, erzielte 2015 einen Umsatz von rund 65 Mio. Euro. „Als Partner von SPORT 2000 International stärken wir unsere Position sowohl am nationalen Markt, sowie in der Zusammenarbeit mit internationalen Partnern der Industrie. Unser Fokus auf die Bereiche Running, Football und Urban Fashion passt zudem punktgenau zur strategischen Ausrichtung von SPORT 2000 International mit seinen Spezialistenkonzepten. Diese Übereinstimmung schafft zahlreiche Synergien, die wir zukünftig nutzen werden“, erläutert Alex Cucurull, Chief Executive von BASE Trademark Detallsport Group, die Entscheidung der internationalen Händlergemeinschaft beizutreten.
 

Mit dem Beitritt von BASE ist SPORT 2000 International in 320 Geschäften auf der gesamten iberischen Halbinsel vertreten. Die konsequente Umsetzung des Co-Branding Konzeptes in allen spanischen Standorten der BASE-Gruppe macht dies sichtbar und stärkt europaweit die Dachmarke. „Der gemeinsame Außenauftritt erfolgt in einer Kombination der eigenen Logos mit dem Zusatz „Official Partner of SPORT 2000“. Durch diese Vorgehensweise können unsere Partner national aufgebaute Identitäten weiterhin nützen und ausbauen. Gleichzeitig wird die Bekanntheit von SPORT 2000 International gestärkt und sorgt zukünftig für eine europaweite Wiedererkennung bei den Kunden. Diese Kombination aus nationalen Identitäten unter dem Dach einer internationalen Marke ist aktuell bei SPORT 2000 International einzigartig“, erläutert Gosau.
 

SPORT 2000 International
SPORT 2000 International ist europaweit die zweitgrößte Einkaufskooperation selbstständiger Sporthändler mit 4.154  Geschäften in 25 Ländern und einem Gesamtumsatz von 6,9 Mrd. Euro. Das Sporthandelsunternehmen zählt mehr als 35.000 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter www.sport2000international.com

 

Pressekontakt:  
Impuls Public Relations | MMag. Barbara Lamb 
barbara.lamb@impulspr.com | Mobil +43 (0)650 22 46 146  

ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und schicken Ihnen je nach Wunsch unternehmens- und/oder themenspezifische Presseinformationen zu.

Anmeldung
ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Hoppla, da fehlt noch was...

Wir nehmen Medienverteiler sehr persönlich und möchten Sie daher gerne mit Ihrem vollen Namen ansprechen. Bitte die Felder entsprechend ausfüllen.

PRESSEKONTAKT

Impuls Kommunikation
Scharitzerstraße 12, 4020 Linz
Telefon +43 732 234940
Fax +43 732 234940-90
office@impulskommunikation.at