Media Room

zurück
01/2021

Innovative Technik: EUROMIX® 3300 SPACE von SBM produziert Ultrahochleistungsbeton für Windkrafttürme

SBM Mineral Processing und die Ventur Gruppe haben viel gemeinsam: eine lange Firmentradition, höchste Ansprüche an Qualität, Nachhaltigkeit und Effizienz, technische Raffinesse und den Antrieb, ihren Kunden die perfekte Lösung zu bieten. Ganz in diesem Sinne stattete der österreichische Marktführer für Betonmischanlagen eine EUROMIX® 3300 SPACE SM 84 L speziell für Ventur, den deutschen Spezialisten für Spannbeton-Fertigteilbau, mit einer Mischanlage für die UHPC-Produktion aus und überzeugte einen Neukunden nachhaltig.

Mit über 80 Jahren Erfahrung aus der Fertigteilproduktion setzt die Ventur Gruppe auf die Zukunftsbranchen Umwelttechnik und Windkraft. Zur Produktpalette gehören verschiedenste Serienprodukte aus Betonfertigteilen, Hightech-Fassaden und große Spannbetonbehälter. Der Fokus liegt seit 2010 auf der Produktion und Montage von Betonhybridtürmen für Windkraftanlagen nach einem selbst entwickelten Konstruktionssystem: Wandelemente, die sich nach oben hin verjüngen, werden in offenen Schalungen gefertigt und dann im Baukastensystem sicher miteinander verzahnt.

Die erfolgreiche Unternehmensgruppe hat nun ihren Standort in Siegen mit entsprechend fortschrittlicher Betonmischtechnik von SBM aufgerüstet: Eine supermobile EUROMIX® 3300 SPACE wurde im Mai 2020 geliefert und trotz Corona-Pandemie nach nur 2 Wochen in Betrieb genommen. Die neue Betonmischanlage ist dem Fertigteilwerk vorgeschaltet, um hochfeste Sonderbetonsorten bis zu produzieren – insbesondere für innovative Windkrafttürme in vorgespannter Fertigteilkletterbauweise.

UHPC aus dem Hochleistungsmischanlage

Die EUROMIX® 3300 SPACE wurde speziell für die Erfordernisse von Ventur mit einem 3,33 m³ Doppelwellenmischer der Firma BHS Sonthofen mit doppeltem Mischwerk für die Produktion von Sonderbetonen wie HPC (High Performance Concrete) und UHPC (Ultra High Performance Concrete) ausgestattet.

Durch die speziell für diesen Kunden konfigurierte EUROMIX®-Anlage konnte die Produktionsgeschwindigkeit und -kapazität für HPC/UHPC stark ausgebaut werden.

Der Mischer sowie alle Gesteinskammern verfügen über Sensoren für die Feuchtemessung. Bei sämtlichen Bestandteilen (Sand, Kies, Bindemittel, Wasser) wird die Temperatur mittels Temperaturfühler gemessen, über die Steuerung der Firma Sauter lässt sich die Betontemperatur regeln. Die integrierte Hochdruckreinigung sorgt schließlich für die Reinigung des Mischers.

Bei der Anlage, die für Ventur nach Westfalen geliefert wurde, ist als zweite Ausbaustufe  bereits eine Kübelbahn vorgesehen, die den Frischbeton vom Mischerauslauftrichter zu der Arbeitsstelle in der Halle transportiert, wo er zu Fertigteilen verarbeitet wird. Doch bereits jetzt kann man sich bei Ventur täglich von der ausgereiften Technik, dem wirtschaftlichen Betrieb und den hochwertigen Ergebnissen der EUROMIX®-Anlage überzeugen.

„Durch das mobile Anlagensystem von SBM konnten wir in kürzester Zeit eine bestehende, alte stationäre Mischanlage vollwertig ersetzen und auf den neuesten Stand der Technik bringen. Die vollwertige Ausstattung der Anlage ermöglicht, dass diese auch unabhängig von der bereits bestehenden Infrastruktur nutzbar ist“, erklärt Christian Drössler, Geschäftsführer der Benno Drössler GmbH (Ventur Gruppe).

Supermobiles Raumwunder

Die EUROMIX®-Reihe von SBM ist in der Branche für leistungsstarke und zuverlässige Betonmischanlagen aus hochwertigsten Komponenten bekannt. Der Namenszusatz „SPACE“ steht neben einem modernen Design außerdem für einen erheblichen Platzgewinn aufgrund des durchdachten Konstruktionskonzepts, die für eine leichte Bedienung und Wartung optimiert wurde. Sowohl die Bunkereinheit als auch die Mischanlage sind supermobil ausgeführt und können mittels Punktabstützung auf praktisch jedem Gelände aufgestellt werden, das mit LKWs befahrbar ist. Wie bei SBM üblich, erlaubt das modulare Konzept jederzeit kundenspezifische Anpassungen und Erweiterungen.

Über SBM Mineral Processing

SBM Mineral Processing GmbH ist einer der führenden Hersteller von Betonmischanlagen und Anlagen für die Rohstoff- und Recyclingindustrie. Das österreichische Traditionsunternehmen punktet am Weltmarkt als Komplettanbieter mit höchsten Ansprüchen an Produktqualität und Service. www.sbm-mp.at
 

Pressekontakt
Impuls Kommunikation | MMag. Barbara Lamb
barbara@impulskommunikation.at
Tel. +43 732 234940 | Mobil +43 650 22 46 146

ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und schicken Ihnen je nach Wunsch unternehmens- und/oder themenspezifische Presseinformationen zu.

Anmeldung
ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Hoppla, da fehlt noch was...

Wir nehmen Medienverteiler sehr persönlich und möchten Sie daher gerne mit Ihrem vollen Namen ansprechen. Bitte die Felder entsprechend ausfüllen.

PRESSEKONTAKT

Impuls Kommunikation
Scharitzerstraße 12, 4020 Linz
Telefon +43 732 234940
Fax +43 732 234940-90
office@impulskommunikation.at