Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
zurück
07/2017

Neue Geschäftsführung bei Vitana und machland

Personalrochade in der efko-Gruppe: efko-Verkaufsleiter Mag. Markus Pois folgt im Herbst 2017 Mag. Stefan Kaltenbrunner als Geschäftsführer der Vitana Salat- und Frischeservice GmbH in Wien nach. Mag. Kaltenbrunner wechselt von der Vitana wieder ganz zur machland Obst- und Gemüsedelikatessen GmbH und wird zweiter Geschäftsführer. 

Die efko-Unternehmensgruppe bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht nur ein interessantes und herausforderndes Arbeitsumfeld, sondern auch attraktive Aufstiegschancen. Mag. Stefan Kaltenbrunner (51 Jahre) wird ab September 2017 zweiter Geschäftsführer der machland Obst- und Gemüsedelikatessen GmbH. In dieser Position ist er für den Verkauf, Marketing und Logistik zuständig und unterstützt den bisherigen Geschäftsführer Peter Mayrhofer. Kaltenbrunner zieht sich nach rund 1,5 Jahren von der Geschäftsführung der Vitana Salat- und Frischeservice GmbH wie geplant zurück und konzentriert sich nun wieder ganz auf die efko-Tochter machland in Naarn, wo der gebürtige Scharnsteiner auch seit bereits 2005 als Verkaufsleiter und Prokurist erfolgreich tätig ist.

Kaltenbrunners Nachfolge bei der in Wien ansässigen Vitana tritt per September 2017 Mag. Markus Pois (44 Jahre) an. Der gebürtige Wiener war seit 2008 als Verkaufsleiter bei efko im oberösterreichischen Eferding tätig und setzte nun konzernintern den nächsten Karriereschritt. Verantwortlich für den Bereich Verkauf wird Pois gemeinsam mit dem zweiten Geschäftsführer, DI Manfred Rotheneder, die Geschäfte von Vitana leiten.

Der interne Aufstieg von Kaltenbrunner und Pois verdeutlichen einmal mehr, dass die efko-Gruppe ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern attraktive Karrieremöglichkeiten bietet. „Die beiden Kollegen haben durch ihr Engagement maßgeblich zur erfolgreichen Weiterentwicklung der efko-Unternehmensgruppe beigetragen. Mit ihrer langjährigen Unternehmens- und Branchenerfahrung bringen sie für ihre neuen Führungspositionen die idealen Voraussetzungen mit. Damit haben wir die Geschäftsführung von Vitana und machland bestens für die künftigen Herausforderungen aufgestellt“, sagt efko-Geschäftsführer Klaus Hraby zu den beiden internen Karriereschritten.

efko Frischfrucht und Delikatessen GmbH
efko ist ein international ausgerichtetes Unternehmen mit Hauptsitz in Eferding (Oberösterreich), einer Zweigniederlassung in Traun (Obstlagerhaus) und Tochtergesellschaften in Tschechien (efko-Veseli) und Deutschland (efko-Simbach) sowie die Firma machland in Naarn (Oberösterreich).

Das Unternehmen ist auf die Verarbeitung und Veredelung von mehr als 70 verschiedenen Obst- und Gemüsesorten spezialisiert. efko ist Kooperationspartner der OÖ Obst- und Gemüseverwertungsgesellschaft mit 121 Landwirten aus der Region. Derzeit beschäftigt die efko Unternehmensgruppe 602 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2016 wurde ein Umsatz von 155,80 Mio. Euro erwirtschaftet.

efko unterstützt den unabhängigen Verein „Land schafft Leben“. Das Ziel des Vereins ist es, den Konsumenten den Wert österreichischer Lebensmittel bewusst zu machen und gemeinsam mit allen Beteiligten der Produktionskette aufzuzeigen, was ein Lebensmittel ausmacht. Durch die Förderung von „Land schafft Leben“ leistet efko einen wertvollen Beitrag, mehr Transparenz und Objektivität in die Diskussion um Lebensmittelqualität, Nachhaltigkeit und Regionalität zu bringen.

Weitere Informationen unter www.efko.at.
 

Pressekontakt efko:
Mag. Silvia Maurer
silvia.maurer@efko.at | Telefon +43 (0)7272 4285 210
 

Pressekontakt Impuls Kommunikation:
MMag. Barbara Lamb
barbara.lamb@impulspr.com | Mobil +43 650 22 46 146

ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und schicken Ihnen je nach Wunsch unternehmens- und/oder themenspezifische Presseinformationen zu.

Anmeldung
ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Hoppla, da fehlt noch was...

Wir nehmen Medienverteiler sehr persönlich und möchten Sie daher gerne mit Ihrem vollen Namen ansprechen. Bitte die Felder entsprechend ausfüllen.

PRESSEKONTAKT

Impuls Kommunikation
Scharitzerstraße 12, 4020 Linz
Telefon +43 732 234940
Fax +43 732 234940-90
office@impulskommunikation.at