Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
zurück
10/2018

PEM Buildings: 2018 wird Rekordjahr mit Umsatzverdopplung in Osteuropa

OÖ Stahlhallenspezialist erwartet für 2018 einen Rekordumsatz von insgesamt 45 Mio. Euro, in den Ostmärkten wird PEM seinen Umsatz heuer sogar verdoppeln. Mit der 10-Jahres-Garantie auf Flachdächer setzt der Qualitätsanbieter neue Standards im Hallenbau.

Seit mehr als 40 Jahren ist PEM Buildings aus Mauthausen (OÖ) am europäischen Markt vertreten. In Deutschland erwirtschaftet der Mauthausner Stahlhallenspezialist und Generalunternehmer 60 Prozent des Umsatzes. 2018 profitierte das Unternehmen von seinem kontinuierlichen Engagement am osteuropäischen Markt. „Wir haben immer an den wirtschaftlichen Aufschwung in der Slowakei, Rumänien, Ungarn sowie der Ukraine geglaubt. Im Gegensatz zum Mitbewerb sind wir mit unseren Tochtergesellschaften vor Ort geblieben und haben uns als Qualitätsanbieter im gewerblichen Industriebau etabliert“, freut sich PEM Geschäftsführer Mag. Thomas Ennsberger über die diesjährige Umsatzverdopplung am Ostmarkt. Aber nicht nur das: 2018 zeichnet sich mit einem Umsatz von 45 Mio. Euro als das erfolgreichste Jahr in der 42-jährigen Unternehmensgeschichte ab. Auch für das kommende Jahr ist aufgrund des bereits hohen Auftragseingangsstandes mit einem weiteren Wachstum zu rechnen.

Dazu Ennsberger: „Wir verfolgen einen gesunden Wachstumskurs, das heißt Qualität geht immer vor. Als Partner mit Handschlagqualität setzen wir uns im Wettbewerb vermehrt als Bestpreisbieter durch und können uns über einen Stammkundenanteil von 60 Prozent freuen. Unser 10-jähriges Garantieversprechen auf Flachdächer ist ein aktuelles Beispiel dafür, wie wir im Stahlhallenbau neue Wege beschreiten.“

 

Erfolgsstrategie im Osten: Lokalisierung und Qualität
Als Qualitätsanbieter im gewerblichen Industriebau profitiert PEM Buildings vom aktuellen wirtschaftlichen Aufschwung in der Slowakei, Rumänien, Ungarn sowie der Ukraine. In den letzten Jahren adaptierte der Stahlhallenspezialist seine Strategie in Osteuropa. So erbringen die PEM Tochtergesellschaften ihre Leistungen – von der Planung und Fertigung bis hin zur Montage – zu 100 Prozent lokal. Im Unterschied zu lokalen Anbietern greifen die regionalen PEM-Niederlassungen jedoch auf 40 Jahre Erfahrung und Know-how aus über 3.000 Referenzen innerhalb der PEM-Gruppe zurück. „Wir setzen uns bei Projekten vielfach mit unserem Qualitätsanspruch, der Termintreue und Finanzkraft durch. Wir realisieren sowohl lokale Bauprojekte für internationale Unternehmen, aber gewinnen verstärkt auch mittelständische Unternehmen als Kunden, die immer mehr auf Qualität achten“, beschreibt Ennsberger die Marktentwicklung im Osten.

Der slowakische Kunde PAP-PEX SLOVAKIA, s.r.o. ist ein Beispiel für ein mittelständisches Unternehmen, das seit 3 Jahren auf die Qualität von PEM Buildings vertraut. Der Immobilieninvestor realisierte bereits drei Hallenobjekte mit der PEM-Tochter PEM Haly s.r.o.

 

10 Jahre Dichtheitsgarantie auf Flachdächer
Bei Flachdächern setzt PEM Buildings ab sofort neue Maßstäbe. So wird auf diese Dachausführung ein Garantieversprechen auf die Dichtheit von 10 Jahren abgegeben – vorausgesetzt es wird ein Wartungsvertrag abgeschlossen.Thomas Ennsberger bringt den Vorteil dieses neuen Garantieversprechens für die Kunden auf den Punkt: „Etwa die Hälfte unserer Hallenbauprojekte realisieren wir mit Flachdächern. Demnach verfügen wir über eine enorme Expertise, damit die Dächer über Jahre qualitativ hochwertig ausgeführt sind, unsere jährliche Wartung sichert zusätzlich die Dichtheit. Um den Kunden diese Kompetenz klar zu verdeutlichen und ihnen ein weiteres Argument für die Partnerwahl zu bieten, geben wir dieses 10-jährige Garantieversprechen auf die Dichtheit nun ab sofort ab.“

Die 10-jährige Dichtheitsgarantie auf Flachdächer ist in allen PEM-Märkten ein Verkaufsargument. In Österreich und Deutschland verlängert das Garantieversprechen die gesetzliche Gewährleistung, die bei drei bzw. vier Jahren liegt.

 

PEM Buildings
PEM Buildings, mit Firmensitz in Mauthausen (OÖ), ist Qualitätsanbieter für Stahl- und Hallenbauten, bietet Neu- und Umbauten von Hallen sowie die Sanierung von Industrie- und Gewerbeobjekten auch als Generalunternehmer an. PEM Buildings (PEM Gesellschaft m.b.H.) wurde 1976 gegründet und ist mittlerweile neben Österreich in sieben weiteren europäischen Ländern (Deutschland, Ungarn, Rumänien, Slowakei, Tschechien, Ukraine und Russland) mit zehn Niederlassungen vertreten. 2003 wurde das Unternehmen in die Firmengruppe Zeman integriert. Zeman ist ein Wiener Familienunternehmen, das vor allem in den Geschäftsbereichen Stahlbau und Maschinenbau tätig ist.

Nähere Informationen unter www.pem.com oder unter www.zeman-stahl.com.

 

ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und schicken Ihnen je nach Wunsch unternehmens- und/oder themenspezifische Presseinformationen zu.

Anmeldung
ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Hoppla, da fehlt noch was...

Wir nehmen Medienverteiler sehr persönlich und möchten Sie daher gerne mit Ihrem vollen Namen ansprechen. Bitte die Felder entsprechend ausfüllen.

PRESSEKONTAKT

Impuls Kommunikation
Scharitzerstraße 12, 4020 Linz
Telefon +43 732 234940
Fax +43 732 234940-90
office@impulskommunikation.at