Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
zurück
12/2018

Sportliche Weihnachten: SPORT 2000 Händler freuen sich über erfolgreiches Weihnachtsgeschäft

Sportartikel waren dieses Jahr zu Weihnachten begehrt. Trotz des verspäteten Wintereinbruchs verzeichnete die Sporthandelsgesellschaft eine Umsatzsteigerung von sechs Prozent zum Vorjahr.

und Österreicher zahlreiche sportliche Geschenke. Alles rund um das Thema Skifahren – Ski, Skischuhe und Skibekleidung – brachte die Augen der Beschenkten zum Leuchten. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen die aktuell 223 Händler mit 357 Geschäften in ganz Österreich ein Umsatzplus von sechs Prozent. „Wintersport hat in Österreich Tradition, das beeinflusst das Weihnachtsgeschäft positiv. So haben wir trotz des sehr späten Winterstarts dieses Jahr ein sehr gutes Ergebnis erzielt und sind mehr als zufrieden“, resümiert Dr. Holger Schwarting, Vorstand von SPORT 2000 und betont die Wichtigkeit von Qualität und Beratung für Kunden: „Bei der Nachfrage der Wintersportartikel wird vor allem Wert auf Qualität gelegt. Zudem spielt die Möglichkeit der Individualisierung der Produkte eine erhebliche Rolle. “

Safety first: Sicherheit auf Pisten gewinnt an Bedeutung

Sicherheit auf den Pisten ist den Österreicherinnen und Österreichern ein besonderes Anliegen. Vor allem Helme, Protektoren, LVS-Sets (Lawinenschutz) und Visiere wurden bei den Händlern vermehrt nachgefragt. „Das Bewusstsein der Menschen nicht bei der Sicherheit zu sparen steigt. Hochwertige Sicherheitsausrüstungen erlauben ein sorgenbefreites Vergnügen in den Bergen“, so Schwarting. Ein weiterer beständig bleibender Trend ist das Tourenski gehen.  Bei Tourenski und Safety verzeichnet SPORT 2000 eine Steigerung von insgesamt zwölf Prozent.

SPORT 2000
SPORT 2000 ist Österreichs größte Fachhändlergemeinschaft mit Sitz im oberösterreichischen Ohlsdorf und einem Marktanteil (inkl. Gigasport) von 29 Prozent.  223 Händler mit 357 Geschäften in ganz Österreich erzielten 2017 einen Umsatz von 487 Mio. Euro. SPORT 2000 Österreich (inkl. Tschechien und Slowakei) erwirtschaftete mit insgesamt 283 Sportfachhändlern und 466 Geschäften im Jahr 2017 einen Umsatz von 533 Mio. Euro.

SPORT 2000 Österreich ist Mitglied bei SPORT 2000 International, der europaweit zweitgrößten Einkaufskooperation selbstständiger Sporthändler mit 3.555 Geschäften in 25 Ländern und einem Gesamtumsatz im Jahr 2017 von 3,818 Mrd. Euro.

Weitere Informationen unter www.sport2000.at

 

Pressekontakt:         

Impuls Public Relations | Mag. Irina Haas

irina@impulskommunikation.at

Tel. +43 732/234940 | Mobil: +43 676/95 05 311

 

ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und schicken Ihnen je nach Wunsch unternehmens- und/oder themenspezifische Presseinformationen zu.

Anmeldung
ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Hoppla, da fehlt noch was...

Wir nehmen Medienverteiler sehr persönlich und möchten Sie daher gerne mit Ihrem vollen Namen ansprechen. Bitte die Felder entsprechend ausfüllen.

PRESSEKONTAKT

Impuls Kommunikation
Scharitzerstraße 12, 4020 Linz
Telefon +43 732 234940
Fax +43 732 234940-90
office@impulskommunikation.at