Media Room

zurück
11/2020

Wireless Logic baut mit Kauf der datamobile AG Marktführerschaft weiter aus

Der europaweit größte M2M-Anbieter Wireless Logic setzt mit der aktuellen Akquisition der datamobile AG seinen nächsten Expansionsschritt. Gerald Wirtl bleibt CEO der datamobile AG, die weiterhin am Markt  unter der eigenen Marke auftritt.

Der gebürtige Oberösterreicher Gerald Wirtl versteht es, erfolgreiche Unternehmen aufzubauen. Bekannt wurde der findige Unternehmer mit dem Aufbau und Verkauf von ChiliGREEN sowie enerXia. Mit dem Kauf einer Mobilfunklizenz in Liechtenstein und Gründung der datamobile AG in Ruggell (Liechtenstein) setzte er 2010 erneut auf eine Zukunftstechnologie. Der IoT-Kommunikationsspezialist mit Firmensitz in Liechtenstein und Büro in Linz ist spezialisiert auf die Datenübertragung, und zählt heute zu den führenden M2M-Anbietern in Europa. Über 2 Millionen SIM-Karten von datamobile sind weltweit im Einsatz. Besonders Unternehmen der Start-up-Szene aus der ganzen Welt, wie Essenlieferanten oder E-Scooter-Anbieter, setzen auf die innovativen Produkte von datamobile.

Wir bieten Unternehmen leistungsstarke Mobilfunkverbindungen für M2M-Kommunikation, also Machine to Machine. Wir sind am schnellsten und am flexibelsten in der Branche und somit für viele Kunden interessant“, erklärt datamobile AG CEO Gerald Wirtl den Erfolg seines Unternehmens und bringt die Technologie der datamobile auch für Nicht-Experten anschaulich auf den Punkt: „Wer sich schon einmal Essen bei einem Zustelldienst bestellte oder einen E-Scooter in Österreich fuhr, hatte bereits Kontakt mit unserer Technologie.“

Technologischer Weitblick für Zukunftsmärkte

Die Akquisition von datamobile durch Wireless Logic, die europaweit führende IoT-Plattform für globale Konnektivität (Sitz in Hurley, UK), ist erneut ein Beweis für den technologischen Weitblick und das herausragende Marktgespür von Gerald Wirtl. Mit seiner hohen Affinität für Hardware und neue Technologien erkennt er zukunftsträchtige Nischenmärkte und baut darin Erfolgsunternehmen auf, was er auch mit seinen vorhergehenden Unternehmen ChiliGREEN und enerXia zeigte:

Mich reizen neue Technologiebereiche oder zukunftsträchtige Nischen. Durch Innovation etwas am Markt zu bewegen und voranzutreiben, das ist mein Ansporn“, so der gelernte Elektromechaniker und EDV-Techniker Wirtl, der ergänzt: „Ich bin stets offen für Veränderungen und nütze Chancen, die mir geboten werden. Mit Wireless Logic bin ich seit 2018 immer wieder in Gesprächen, nun war der richtige Zeitpunkt für den Firmenverkauf. Unter dem neuen Eigentümer können wir als datamobile unser Wachstum beschleunigen. Sowohl Kunden als auch Mitarbeiter werden profitieren.“

Die Firmenübernahme der datamobile AG durch Wireless Logic wurde gestern am 19.11.2020 abgeschlossen. Das Kernteam bleibt unter der Leitung von CEO Gerald Wirtl bestehen und soll weiter ausgebaut werden. Über die Verkaufssumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Wireless Logic auf Expansionskurs

Die Geschichte von Wireless Logic beginnt im Jahr 2000. Heute arbeitet das in Hurley (UK) ansässige Unternehmen in allen Marktsegmenten und liefert komplette M2M/IoT Managed Services für mobile und satellitengestützte drahtlose Netzwerke sowie Festnetzlösungen. Neben der breiten Branchenexpertise liegt die Stärke in der Fähigkeit, private sichere Infrastruktur über alle globalen Mobilfunknetze hinweg zu überlagern.

Mit der Akquisition der datamobile AG setzt Wireless Logic seinen Expansionskurs weiter fort, wie Oliver Tucker, CEO von Wireless Logic festhält: „Mit der datamobile AG und ihrem 18-köpfigen Team holen wir uns einen starken Anbieter am M2M-Markt in die Gruppe. Wir bauen dadurch unsere europäische Marktführerschaft weiter aus. Zusätzlich unterstützt uns dieser Schritt im Aufbau unserer globalen Ressourcen“.

Über datamobile AG

datamobile AG mit Sitz in Ruggell (Liechtenstein) wurde 2010 von Gerald Wirtl gegründet. Der IoT-Kommunikationsspezialist bietet integrierte Lösungen für Unternehmen im EMEA und Asien. Über 10.000 Kunden nützen SIM-Karten von datamobile. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter www.datamobile.ag / www.wirelesslogic.com

Pressekontakt:
Impuls Public Relations | MMag. Barbara Lamb
barbara@impulskommunikation.at 
Tel. +43 732/234940 | Mobil: +43 650/22 46 146
www.impulskommunikation.at

 

 

 

ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und schicken Ihnen je nach Wunsch unternehmens- und/oder themenspezifische Presseinformationen zu.

Anmeldung
ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Hoppla, da fehlt noch was...

Wir nehmen Medienverteiler sehr persönlich und möchten Sie daher gerne mit Ihrem vollen Namen ansprechen. Bitte die Felder entsprechend ausfüllen.

PRESSEKONTAKT

Impuls Kommunikation
Scharitzerstraße 12, 4020 Linz
Telefon +43 732 234940
Fax +43 732 234940-90
office@impulskommunikation.at