Media Room

zurück
10/2020

A3 SPORT neuer Verbandspartner in Tschechien und Slowakei

Mit Anfang September zählt einer der bedeutendsten Sportfachhändler in Mitteleuropa, A3 SPORT, mit insgesamt 75 Stores in Tschechien, der Slowakei und Deutschland zu SPORT 2000. Der Schulterschluss mit dem neuen Verbandspartner stärkt den Sportfachhandelsverband in den beiden  Nachbarländern und schafft Synergien online und offline.

A3 SPORT ist seit 1994 als Sportfachhändler in Tschechien, der Slowakei und Deutschland aktiv und betreibt insgesamt 75 Geschäfte. Für den tschechischen und slowakischen Markt gewann SPORT 2000 nun A3 SPORT als starken Partner. Eine Verbindung, die beide Marken in den Ländern stärkt. „Durch die Kooperation mit A3 SPORT bauen wir unsere Präsenz in Tschechien und der Slowakei weiter aus. Die bestehenden Stores befinden sich in top Lagen und sind in allen namhaften Einkaufszentren der beiden Länder vertreten. Zudem profitieren wir am österreichischen Markt von dem bereits gut etablierten A3 SPORT Onlineshop“, erklärt Dr. Holger Schwarting, Vorstand SPORT 2000 Österreich, die Vorteile der Partnerschaft und ergänzt: „Die Händler von A3 SPORT sind für die Gruppe eine ideale Ergänzung, da kaum Sortimentsüberschneidungen mit den bestehenden 66 SPORT 2000 Händlern in Tschechien und der Slowakei bestehen.“ Die insgesamt 69 Stores, mit einer durchschnittlichen Größe von 370 m2, werden einem neuen Branding unterzogen, das beide Marken berücksichtigt. Durch die Partnerschaft verdreifacht sich der Marktanteil von SPORT 2000 in den beiden Ländern und beträgt in Tschechien 12 % (zuvor 3 %) und in der Slowakei 18,4 % (zuvor 7,4 %).

Gemeinsamer Fokus auf Sports Performance

Die strategischen Schwerpunkte von A3 SPORT liegen bisher auf den Segmenten Running, Fitness und Sportswear. Zukünftig möchte Vorstandsvorsitzender Miroslav Škopek in diesen Bereichen einen stärkeren Fokus auf Sports Performance legen und sieht SPORT 2000 als idealen Partner. „SPORT 2000 steht für Sports Performance und verfügt über große Expertise im Laufsport, unter anderem durch die hochwertige Umsetzung der Running Profis. Unsere Händler und Kunden profitieren von diesem Know-how und dem Zugang zu exklusiven Marken und Produkten“, hebt Škopek den gemeinsamen hohen Anspruch auf Qualität und Beratung im Sportfachhandel hervor.

SPORT 2000

SPORT 2000 ist Österreichs größte Fachhändlergemeinschaft mit Sitz im oberösterreichischen Ohlsdorf und einem Marktanteil (inkl. Gigasport) von 29 Prozent. 240 Händler mit 403 Geschäften in ganz Österreich erzielten 2019 einen Umsatz von 579 Mio. Euro. SPORT 2000 Österreich (inkl. Tschechien und Slowakei) erwirtschaftete mit insgesamt 306 Sportfachhändlern und 518 Geschäften im Jahr 2019 einen Umsatz von 634 Mio. Euro.

SPORT 2000 Österreich ist Mitglied bei SPORT 2000 International, der europaweit zweitgrößten Einkaufskooperation selbstständiger Sporthändler mit 3.953 Geschäften in 23 Ländern und einem Gesamtumsatz im Jahr 2019 von 4,9 Mrd. Euro.

Weitere Informationen unter: www.sport2000.at 

Pressekontakt:                   
Impuls Public Relations | Irina Haas
irina@impulskommunikation.at
Tel.: +43 7322 34940 | Mobil: +43 676 9505311                                                                                                            

ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf und schicken Ihnen je nach Wunsch unternehmens- und/oder themenspezifische Presseinformationen zu.

Anmeldung
ANMELDEN ZUM PRESSEVERTEILER

Hoppla, da fehlt noch was...

Wir nehmen Medienverteiler sehr persönlich und möchten Sie daher gerne mit Ihrem vollen Namen ansprechen. Bitte die Felder entsprechend ausfüllen.

PRESSEKONTAKT

Impuls Kommunikation
Scharitzerstraße 12, 4020 Linz
Telefon +43 732 234940
Fax +43 732 234940-90
office@impulskommunikation.at